Speed

Amphetamin (auch: Phenylisopropylamin oder Amfetamin) ist eine vollsynthetisch hergestellte Substanz künstlichen Ursprungs. Der Wirkstoff zählt zur Stoffgruppe der Phenylethylamine und dort zu den Weckaminen (Amine mit „aufweckender“ Wirkung).

Er wird derzeit in der Medizin als Arzneistoff zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und der Narkolepsie verwendet. Amphetamin hat eine stark stimulierende und aufputschende Wirkung. Wie alle Amphetaminderivate und viele Stimulanzien wirkt es appetitzügelnd und in hohen Dosen euphorisierend. Daher ist es insbesondere in der Drogenszene beliebt und unter Bezeichnungen wie Speed oder Pep weit verbreitet.

Kommentare sind deaktiviert.